Mechtild Tellmann

Kulturmanagerin für Zeitgenössischen Zirkus und Tanz

KulturNetzKöln: Stellvertretende Sprecherin Sektion Zeitgenössischer Zirkus

Eine weiblich gelesene Person mittleren Alters steht vor einer Wand und schaut freundlich in die Kamera.

Mechtild Tellmann lebt und arbeitet seit 2008 als Kulturmanagerin für zeitgenössischen Zirkus und Tanz in Köln. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich Kompanieberatung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, sowie Konzeption und Durchführung von spartenspezifischen Veranstaltungen wie u.a. „Re-thinking funding practices in dance“ für die Kunststiftung NRW und den „flausen+bundeskongress“ im Auftrag des FWT Köln bzw. flausen+headquater.

Seit 2010 leitet sie das tanz.tausch – tanz und performance festival köln und gründete parallel das TANZ_TAUSCH_NETZWERK (www.tanztausch-festival.de). Seit 2013 ist sie Managerin der Kompagnie Overhead Project und seit 2019 Teil des Leitungsteams des CircusDanceFestivals Köln. (www.circus-dance-festival.de). Gemeinsam mit Matthias Quabbe und Felix Wittek realisiert sie seit 2020 im Rahmen der Neustart Kultur-Förderung die virtuelle e-learning- und Beratungs-Plattform Guterplan (www.guter-plan.net).

Kontakt: kultur@mechtild-tellmann.de

KulturNetzKöln: zirkus@kulturnetz-koeln.de

Foto (c) Hanna Karstens-Quabbe