Thomas Gläßer

Musiker, Programmmacher und Kulturaktivist

KulturNetzKöln: Sprecher Sektion Musik

Thomas Gläßer lebt und arbeitet in Köln und Berlin. Der Musiker, Programmmacher und Kulturaktivist gründete 2006 mit anderen Musiker*innen die Plattform Zentrum für Aktuelle Musik e.V. Er kuratiert internationale Konzertreihen (Reconstructing Song, Reverse Exotism, Outskirts, In Between Spaces) im Bereich aktueller und zeitgenössischer Musik, konzipiert Festivals (Night of Surprise, Invocation, Digging the Global South), Konferenzen, künstlerisch-pädagogische Projekte und kulturpolitische Initiativen.

Er leitet den Akademiebereich der Offenen Jazz Haus Schule und berät Ensembles, Institutionen und Verbände (u.a. Zinc & Copper, Jazzfest Berlin, Deutsche Jazzunion). Seit 2008 arbeitet er im Vorstand von ON - Neue Musik Köln mit, seit 2019 im Vorstand der Initiative Freie Musik IFM e.V., der kulturpolitischen Platform der professionellen freien Musikszene Kölns.